FV Brühl

WIEDER EIN DERBY IN BRÜHL

Fußball-Landesliga: FVB empfängt Schwetzingen

Der FVB war in Ketsch speziell in der ersten Spielhälfte die deutlich überlegene Mannschaft, versäumte es aber, Chancen in Tore umzumünzen. Auch nach der 0:1-Führung durch Jens Heuberger (46.) waren Gelegenheiten da, die Führung auszubauen, was letztlich innerhalb von zwei Minuten bestraft wurde, Gökhan Kaya drehte die Partie zu Gunsten der Gastgeber.

Am Sonntag steht die Elf von Trainer Volker Zimmermann vor einem weiteren Derby, um 14:30 Uhr gastiert der Verbandsligaabsteiger SV 98 Schwetzingen in Brühl. Beide Mannschaften benötigen dringend Punkte, um sich von den Abstiegsplätzen zu entfernen, es ist daher mit einem intensiven und spannenden Spiel zu rechnen.

Die zweite Mannschaft musste erneut viele personelle Ausfälle hinnehmen und kassierte in Rohrhof eine deutliche Niederlage. Im Vorspiel um 12:30 Uhr gastiert jetzt, zum Spiel in der Kreisklasse A, der 1. FC Turanspor Mannheim in Brühl.      

Juniorenspiele,

Samstag, 16.11.2019

D-Junioren      13:15   TSV Neckarau 3 – FV 1918 Brühl

C-Junioren      15:00   Spvgg 06 Ketsch – FV 1918 Brühl

B-Junioren      17:00   JSG Ketsch/Brühl – SC 08 Reilingen

vm

News Kategorien
Nach oben

Login

Aufgrund aktueller Lage

Der FV 1918 Brühl e.V. stellt ab Mo. 16. März 2020 bis zum Sa. 19.04.2020 (Ende der Osterferien) den Trainingsbetrieb in allen Abteilungen und Gruppen ein