FV Brühl

Chronik

100 Jahre FV Brühl

Wir blicken auf 100 Jahre FV Brühl zurück

Wir feierten unser hundertjähriges Bestehen mit einem dreitägigen Jubiläumsfest.

Grund genug, in die bewegte Vereinsgeschichte einzutauchen.

Wir haben hier einige Bilder der vergangen 100 Jahre zusammengestellt.

Das neue Clubhaus am Schrankenbuckel 16 im April 1964.
Meistermannschaft 1922/23 auf dem Sportplatz bei den"Torflöchern".
Meistermannschaft von 1937/38.
Gemeinsames Foto der Privatmannschaft des FV Brühl und den Veteranen von Ormesson. Oktober 1947
Aufstiegsmannschaft 1947/48 in der Kreisklasse Mannheim 1.
Meistermannschaft 1961/62 und Aufstieg in die 2. Amateurliga.
Badischer Mannschaftsmeister, Gruppe B, 1970.
Meistermannschaft der Kreisliga A und Aufsteiger in die Bezirksliga. Saison 1978/79.
Die erstplatzierten A-Jugend-Staffeln des FV Brühl beim 49. Brühler Landsportfest, 1982.
Meistermannschaft 1984/85.
1993/94 wurde die zweite Mannschaft Meister in der A-Klasse.
Die 2. Mannschaft, Meister der Kreisklasse B 1997/98 und Aufstieg in die Kreisklasse A.
Kreisligameister und Kreispokalsieger Saison 2006/07.
Ein frühes Bild der Leichtathleten.
Von links: Walter Wagner, Josef und Hans Motzenbecker, Werner Kiefer, Siegfried Geschwill, Leichtathletikwart Karl Weiß (Gründer der Leichtathletik Abteilung).
Badischer Mannschaftsmeister in der D Klasse 1961.
V.l.n.r.: Dieter Jehn, Heini Langlotz, Andreas Hock, Rudi Hertlein, Gerhard Stratthaus, Bernd Clausnizer, Gerhard Butz.
Kreispokalsieger 2017 der Schülerinnen U12.
Nach oben

Login

Aufgrund aktueller Lage

Der FV 1918 Brühl e.V. stellt ab Mo. 16. März 2020 bis zum Sa. 19.04.2020 (Ende der Osterferien) den Trainingsbetrieb in allen Abteilungen und Gruppen ein