FV Brühl

FV BRÜHL SPIELT IN KETSCH, FVB 2 ZUM ORTSDERBY NACH ROHRHOF

Brühls Trainer Volker Zimmermann fehlen aufgrund der langen Ausfallliste die Alternativen, um etwas an seiner Startelf zu verändern. Nach der roten Karte gegen Yusuf Demirci, reiht sich ein weiterer Spieler in die Liste ein. Am Sonntag steht der FVB jetzt vor einem weiteren Derby, 10. November um 14:30 Uhr, bei der Spvgg 06 Ketsch, die sicherlich stärker ist, als es der momentane Tabellenplatz aussagt.

Ebenfalls am Sonntag, um 14:30 Uhr, gastiert die zweite Mannschaft beim SV Rohrhof. Kein leichtes Unterfangen für Trainer Daniel Mingrone, der sicherlich wieder seine besten Spieler an die erste Mannschaft abgeben muss. Wie schon in Altlußheim wird es schwer werden, überhaupt elf Spieler ins Rennen zu schicken.

Juniorenspiele,

Samstag, 09.11.2019

B-Junioren      13:00   JSG Neckarau/Rheinau / Seckenheim – JSG Ketsch/Brühl

D-Junioren      13:15   FV 1918 Brühl – TSV Amicitia Viernheim 4

A-Junioren      14:00   SC Käfertal 2 – JSG Ketsch/Brühl

Sonntag, 10.11.2019

C-Junioren      12:00   FV 1918 Brühl – SC Pfingstberg-Hochstätt 2

Mittwoch, 13.11.2019

A-Junioren      18:30 JSG Ketsch/Brühl – TSG 91/09 Lützelsachsen (Kreispokal)

 vm

News Kategorien
Nach oben

Login

Aufgrund aktueller Lage

Der FV 1918 Brühl e.V. stellt ab Mo. 16. März 2020 bis zum Sa. 19.04.2020 (Ende der Osterferien) den Trainingsbetrieb in allen Abteilungen und Gruppen ein